Das Upload-Formular haben wir hier für Sie freigeschaltet.

 

Die Einreichung in den Kategorie Bauen im Bestand und in der Kategorie Neubau erfolgt ausschließlich online. Bitte laden Sie dazu die druckfähige Dateien über unser Upload-Formular hoch. Die geforderten Unterlagen müssen bis 31. Januar 2019 hochgeladen werden.

Einreichungen für die Kategorie Komponenten / Konzepte können auch postalisch eingesendet werden. Die geforderten Unterlagen sind für den Empfänger kostenfrei bis 31. Januar 2019 (Datum des Poststempels) an folgende Adresse einzusenden:

Heyer Grafische Dienstleistungen, Danckelmannstraße 9, Gewerbehof / Mitte, 14059 Berlin-Charlottenburg, info@heyer-gd.de

Auskünfte

Auskünfte zu inhaltlichen und organisatorischen Fragen zur Einreichung erteilt Ihnen:

Lena Zipse M. A.

Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, Kronenstraße 55 – 58, 10117 Berlin, Tel. 030 . 203 14 -525, Fax 030 . 203 14 -560, info@deutscher-holzbaupreis.de, www.deutscher-holzbaupreis.de

Schirmherrschaft

Auslober

in Zusammenarbeit mit

Holzbau Deutschland Leistungspartner

Deutsche Messe AG, Hannover

Deutscher Holzfertigbau-Verband, Ostfildern

Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V., Wuppertal

Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie, Gießen

Gesamtverband Deutscher Holzhandel, Berlin

Informationsverein Holz, Berlin

Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V.

Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure BDB, Berlin

Berlin BauNetz Media GmbH, Berlin